Home = Bildergalerie = Familiensportfest 2016

Familiensportfest 2016

Zum ersten Mal fand dieses Jahr das Familiensportfest an zwei Tagen statt.

Am Freitag wurde das Spektakel mit den Dorfmeisterschaften im Tischtennis und Billiard eröffnet, sowie dem Rasentrekkerrennen das zum 2. Mal stattfand.

mehr Bilder vom Rasentrekkerrennen:

Bilder vom Tischtennis:

Bilder vom Billiard

Das Einzelzeitfahren gewann David Wittenberg. Vorjahressieger Michael Böttcher mußte sich diesmal mit Rang 4. begnügen.

Beim Billiard gewann Dustin Siewert mit 58 Holz den Pokal der aktiven Spieler, sowie Ottmar Merkel mit 36 Holz bei den Nichtaktiven. In der Halle fand derweil das Tischtennisturnier statt, das erwartungsgemäß bei den aktiven Spielern Thomas Lippe für sich entschied. In der Gruppe Kinder/Jugend holte sich Joey Schramm Platz 1. Janine Hasselbach gewann den Dorfmeistertitel bei den Nichtaktiven. Hier sehen wir sie im Finale mit Patrick Redlich, der in einem wirklich spannenden Endspiel, ganz knapp unterlag.

 

Der Samstag begann mit einem Fussballturnier der F Jugend, das Victoria Seelow gewann. Letschin erreichte Rang 3. Jeder der Lust hatte konnte beim Schiessen, Kegeln oder auch beim Dart mitmachen. Der Beste wurde mit einem Pokal geehrt. Das waren:

Dart: Kinder Amon Strebe, Erwachsene Rüdiger Thiele

Lasergewehr: Franz Schneider

Bogenschießen: Ralf aus Hecklingen

Kegeln: Kinder Robert Lampert, Erwachsene Atze aus Hecklingen

Auch dieses Jahr durfte die Gaudiolympiade nicht fehlen, ein Höhepunkt für Kinder und Eltern. Hier gwann:

Altersklasse 0 – 6 Jahre; Zoe Freygang

Altersklasse 7 – 12 Jahre; Shalin Rutsch

Altersklasse 13 – 18 Jahre; Yacub Mussaev

Wir bedanken uns dafür, das soviele auch aktiv mitgemacht haben. Neu war diesmal eine Vorführung der Hundeschule Dogmärz.

mehr Bilder rund ums Fest:

Das Ende der sportlichen Aktivitäten war wieder der Staffellauf, der unter dem Motto Hexentanz stand. Sieger wurden dort die Eltern unserer Nachwuchskicker, die kurzfristig, für das schon abgereiste Team von Karate, einsprangen. Ihnen wird nun die Ehre zuteil, sich den Parcour für das nächste Jahr auszudenken.

mehr Bilder vom Staffellauf

Danach wurde noch bis in den späten Abend hinein gefeiert und getanzt, lediglich unterbrochen von einem ganz ganz tollem Feuerwerk !!!